Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 44 anderen Abonnenten an

JAKOB

JAKOB = Jugend-Apostolate Katholischer Orden & Bewegungen

Die Koordinierungsstelle JAKOB ist eine Einrichtung der Österreichischen Bischofskonferenz zur österreichweiten Vernetzung der Jugend-Apostolate, inbesondere von Kirchlichen Bewegungen und Neuen Gemeinschaften, Orden, Initiativen und Gebetskreisen sowie befreundeten Gruppierungen.
Diese Gruppierungen stellen Kontaktpersonen, die das Netzwerk JAKOB bilden. Dieses Netzwerk zeigt die Vielfalt der Katholischen Kirche auf. JAKOB stellt durch das Netzwerk den Kontakt zu diesen Gruppierungen her, ermutigt sie zum Austausch und einem größeren Miteinander und koordiniert die Zusammenarbeit mit den bestehenden Strukturen. So hilft JAKOB diesem neuen Leben in der Kirche beim Wachstum bzw. auch zu neuem Leben. Eine zentrale Stellung nimmt dabei der Weltjugendtag ein.

Wie funktioniert JAKOB? Der Jugendbischof leitet seine Jugendkommission, unterstützt von einem Wirtschaftsrat. Die Koordinierungsstelle vernetzt Kontaktpersonen aus dem Netzwerk.